Workshop „Von Mensch zu Mensch – Jetzt bist DU dran“

In diesem medienpädagogischen Workshop wird Video als Medium des Empowerments und antirassistischer Intervention vorgestellt und reflektiert. Der Workshop von Nana Baden und Mohamed Haydour richtet sich an alle, die sich dafür interessieren. Auch wird es für die Teilnehmenden die Möglichkeit geben, sich selbst mit dem Medium Video kreativ auseinanderzusetzen.

Der Workshop baut auf Erfahrungen aus dem Videoprojekt „Jetzt bist du dran“ auf. Wichtigstes Ziel ist es, diejenigen zu Wort kommen zu lassen, die viel zu sagen haben. Nana zu ihrem Workshop: „Ich habe mit geflüchteten Menschen einige Videos gedreht und ressourcenorientiert gearbeitet. Wichtig dabei war mir die Kreativitätsförderung und Aktivierung der Menschen. In der Videoarbeit geht es weniger um das Ergebnis, die fertigen Videofilme, sondern vor allem um den Prozess, denn Videoarbeit ist ein direktes Eingreifen in Arbeits- und Lebenszusammenhänge und Bestandteil der Realität und macht diese lern- und prozessorientiert erfahrbar.“
Am 12.11. wird Mohamed mit dabei sein, der bei dem Projekt „Jetzt bist du dran“ mitgemacht hat (
Projekt „Jetzt bist du dran!“ bei Facebook: Jetzt bist du dran)

Einfach vorbeikommen und mitmachen!

Bei Fragen: mhannemann@refugio-thueringen.de

Von Mensch zu Mensch: 3…2….1.. Jetzt bist DU dran!
Am Montag, 12.11., 16:00-18:30 Uhr
Stadtteilbüro Lobeda
Karl-Marx-Allee 28, Jena

Der Workshop findet im Rahmen der Reihe „Von Mensch zu Mensch – Open Space“ statt. Der Open Space ist ein monatliches Austauschtreffen (jeder 2. Montag im Monat) im Stadtteilbüro Lobeda, bei dem Fragen und Ideen von Engagierten mit und ohne Fluchthintergrund im Vordergrund stehen und gemeinsam diskutiert werden.

Bei Facebook: Von Mensch zu Mensch – Open Space für Ehrenamtliche & Geflüchtete
„Von Mensch zu Mensch“ ist eine Kooperation von:
Kindersprachbrücke Jena e.V.
refugio thüringen e.V.
Refugee Law Clinic
Flüchtlingsrat Thüringen e.V.

Flyer: Workshop „Jetzt bist DU dran“ 12.11.18