Mit Kunst und Tanz Brücken zwischen Menschen bauen: Das war das Ziel des Straßentheaterstücks „Theater statt Flucht“. Anlässlich des Weltflüchtlingstags setzte die Aufführung am 21.6.2018 ein Zeichen für ein weltoffenes, tolerantes und vielfältiges Jena. Organisiert wurde das Projekt vom Eine Welt Netzwerk Thüringen e. V., welches zudem ein Video mit der Frage „Was wünscht ihr euch zum Weltflüchtlingstag?“ zusammenstellte. Auch wir von REFUGIO Thüringen unterstützen das Projekt und haben unseren Platz in der Reihe guter Wünsche gefunden. Hier das Video: