An dieser Stelle möchten wir auf ein neues Buch hinweisen.

In dem Buch kommen Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren, die nach Deutschland migriert sind, unkommentiert selbst zu Wort. Sie berichten über ihre Erfahrungen vom Weggehen und Ankommen, ihre Erinnerungen und das Hier-Sein. Die über mehr als zwei Jahrzehnte gesammelten Texte, Bilder und Fotos spiegeln ihre anhaltenden Herausforderungen und Sehnsüchte, aber auch ihre Neuanfänge und Hoffnungen ganz unmittelbar wider. Ergänzt wird die Publikation durch zwei Texte, in denen Kinder viele Jahre später als Erwachsene von ihrer Zerrissenheit zwischen den verschiedenen Lebenswelten berichten.

Weitere Informationen finden Sie in dem Flyer.