Veranstaltung: Online-Lesung mit Diskussion „Anleitung zum Schwarz sein“ – Mittwoch, 23. Juni 2021, 19:00 Uhr
Referentin: Anne Chebu
Moderatorin und Journalistin für das HR-Fernsehen
Moderation: Konrad Erben
Vorstand des ISD Bund e.V. (Die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland Bund e.V)

Inhalt: „Schwarzsein ist nicht gleich schwarz sein. Warum schreibt man Schwarz groß und warum bin ich Schwarz und nicht braun?“ – Man sieht schon immer so aus und doch kommt vielleicht irgendwann der Punkt, an dem man mehr über seine Hautfarbe nachdenkt. Deshalb ist Chebus Buch „Anleitung zum Schwarz sein“ nicht nur eine Einführung in die deutsche Schwarze Community und deren Geschichte, sondern auch eine praktische Anleitung für junge Schwarze Deutsche, sich ihrer nicht-weißen Hautfarbe politisch bewusst zu werden und sich damit auseinanderzusetzen
Chebu beschreibt dabei nicht nur die afrodeutsche Geschichte und Community, sondern setzt sich zugleich für eine Stärkung Afrodeutscher und einer Sensibilisierung Weißer ein. Feinfühlig ergründet sie die Themen Rassismus, Antidiskriminierung und Vielfalt.

Diese Veranstaltung findet digital statt. Wir bitten Sie um Ihre Voranmeldung unter bildungswerk@bistum-erfurt.de oder 0361/6572-370. Die Zugangsdaten erhalten Sie jeweils einen Tag vor den Vorträgen per Mail.
In Kooperation mit dem Bildungswerk im Bistum Erfurt e.V., REFUGIO Thüringen e.V. und dem ISD Bund e.V.