Besondere Schutzbedürftigkeit – diese Bezeichnung kennen vielleicht einige Menschen, die sich mit aufenthaltsrechtlichen Fragen beschäftigen (müssen) – spätestens seitdem dieser in die EU-Aufnahmerichtlinie aufgenommen wurde. Aber was bedeutet das eigentlich? Die Bundesweite Arbeitsgemeinschaft der psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer haben diese Frage in einem kurzen und informativen Video dargestellt. Weitere Infos findet Ihr und finden Sie auf der Seite der BafF:  www.baff-zentren.org/identifizierung